Sonntag, 7. Juni 2015

Lebenszeichen

Hallo meine lieben Leser!

Ich schätze, die meisten von euch werden es schon bemerkt haben. Ich poste in letzter Zeit (eher genau genommen schon die letzten Monate über) relativ wenig und wenn dann wirkt es fast "leer" wenn ich einen Beitrag veröffentliche oder grade so als wenn ich den Punkt auf der Liste einfach nur abhaken möchte.

Die Wahrheit ist: Seit Jahresbeginn ist bei mir immer etwas los und ich komme kaum zur Ruhe.
"Innere Ruhe" ist leider ein Fremdgefühl für mich geworden aber ich habe Aussicht auf Besserung.

In den letzten zwei Wochen hat all der Stress und die Verplantheit mit der Ankunft meiner neuen Küche seinen Gipfel und zugleich sein Ende gefunden.
JETZT habe ich Aussicht das alles besser wird und das ich bald wieder Ruhe finde um alles zu machen, was ich vorher gemacht habe.

Es ist so vieles liegen geblieben....
Artikel zu Bastelarbeiten, noch nicht angefangene oder halb fertige Fanfictions, Vorstellung von Fanartikeln (wobei ich zum Großteil wenigstens die Fotos schon gemacht habe) zu allen möglichen Genres (Manga & Anime sowie Film und Merchandise) Näharbeiten und noch so vieles mehr...
All das hat sich in den letzten Wochen und Monaten angehäuft und auch wenn ich zwischendruch eine Liste "abgearbeitet" habe, habe ich nun in den vergangenen Wochen den Faden vollends verloren. Ich muss mich bei allem erst neu orientieren und schauen wo ich bei den 1000 Dingen nur anfangen soll.
Vernachlässigt habe ich alle Blogs... leider. Kurz habe ich sogar überlegt den ein oder anderen Stillzulegen aber ich will die Hoffnung darauf noch nicht aufgeben.
Ich werde nach und nach anfangen die Dinge zu bearbeiten und online zu stellen. Seid bitte geduldig mit mir. ^-^

Und, um es gleich anzukündigen: Sämtliche Bastel-und Näharbeiten werden in absehbarer Zeit in einen neuen Blog (denn ein Blog mit dieser Thematik war nur eine Frage der Zeit) umziehen. Ich werde euch dann aber noch auf dem Laufenden halten und euch natürlich einen Link schicken, sobald der neue Blog herzeigefähig ist.

Ja... mehr habe ich im Moment nicht zu sagen.
Ich war bei all dem Stress auch oft in mich gekehrt oder auf einem sogenannten "Selbstfindungs-Tripp" und vielleicht wird man die ein oder andere Veränderung durchaus merken.
Der Spruch "Man lernt nie aus" habe ich schon lange zu werten und verstehen gewusste, jetzt habe ich auch erkannt das der Mensch als einzige Spezies auf dieser Welt bis zu seinem Lebensende nur "lernt".
Er lernt an sich selbst, an anderen und an den Dingen die ihm wiederfahren. Vielleicht werde ich einen Teil davon in Form von Zitaten oder Kolumnen mit euch in meinem persönlichen Blog (Raves World) teilen.

Nun denn... danke für eure Treue.
Ich werde meine innere Ruhe bald wiederfinden (das spüre ich!) und dann lesen wir uns wieder.

Vielen Dank
eure Rave

Kommentare:

  1. Hallo meine Süße,

    wenn man deinen Blog so betrachtet, fällt gar nicht so auf, dass einiges liegengeblieben ist. Immerhin 10 Einträge im Mai und 5 im April...
    Aber das persönliche hat gefehlt und das meinst du wahrscheinlich.

    Du machst dir selbst mal wieder viel zu viel Stress und nimmst dir wohl auch zu viel vor. Streiche in paar Dinge von deiner Liste, die dir doch nicht so wichtig sind und mit den Rest kannst du auch warten bis du darauf Lust hast. Wenn du alles nur so nebenbei machst oder sogar nur eine Liste abarbeitest, ärgerst du dich hinterher nur, dass du es nicht richtig gemacht hast. Gut Ding will Weile haben... ich habe meine Fotos von 2013 noch nicht hochgeladen, weil ich einfach keine Lust hatte. Jetzt kommt die Lust zurück und ich werde die Fotos bearbeiten ^.^ Jetzt wird es bestimmt auch richtig gut ^^

    Danke für dein Kommentar zu meinem Sailor Moon Service *hihi* Da bekomme ich gleich Lust auf eine Fortsetzung ^^

    Bei mir ist wieder Basteln angesagt: eine Freundin wird in 2 Wochen 30 und zufällig sind wir auch 10 Jahre befreundet. Jetzt will ich noch eine Fotostrecke zusammenbasteln ^^

    Ach noch was: es ist nie zu spät... für was auch immer. Es ist nie zu spät: etwas zu tun, etwas zu ändern, sich zu entschuldigen, etwas zu korrigieren, sich auszusprechen. Man bekommt immer noch eine Chance ^.^ So sehe ich das mit dem "dazu lernen" ^.^

    Ganz viele liebe Grüße und einen schönen Sommer,
    deine Hotaru^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rave,

    als neuer Leser deines Blogs finde ich es jetzt gar nicht so leer (kann da Hotaru nur zustimmen)
    Ich wünsche dir, dass du den Stressfaktor in den nächsten Wochen/Monaten wieder reduzieren kannst bzw. die Arbeit an deinen Blogs wieder mehr genießen kannst (es ist ja auch nicht gerade schön, auf eine Liste zu schauen und dabei von vielen Punkten darauf erschlagen zu werden).

    Beste Grüße und alles Gute weiterhin,
    Keyshen

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ihr zwei. *heul*

    Ich freue mich auf den Moment an dem ich mich hier wirklich als "mich" zurückmelden werde.

    Danke...

    Eure Rave

    AntwortenLöschen