Sonntag, 12. Januar 2014

Deko - Jänner 2014

In den letzten Tagen habe ich die gesamte Weihnachtsdeko demontiert und veräumt. Heute habe ich dann was neues (komplett neues) aufgestellt und mir gefällts schon mal recht gut.

An meinem Fenster zum Hof:



Auf den drei großen Steinen gefinden sich die Wörter Dream, Family und Hope.
Aus meiner Sicht drei ganz wichtige Dinge im Leben.

Mein Regal im Esszimmer wurde asiatisch gestaltet:


Ich verbinde damit irgendwie etwas "ausgeglichenes" und ich hoffe das das neue Jahr eben so anfängt und sich das irgendwie so beibehält.

Kommentare:

  1. Die Weihnachtsdeko ist schon weg? Ich kann mich davon nicht trennen. Bei uns ist so trübes und dunkeles Wetter, dass ich auf die helle Weihnachtsbeleuchtung am Morgen und am Abend noch nicht verzichten kann T.T Naja, bei unserer alten Tradition darf man noch bis 02.02. Zeit ^.^

    Deine neue Deko sieht echt hübsch aus, so richtig erfrischend, finde ich ^^ Außerdem gefällt mir der asiatische Touch.

    deine Hotaru^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... bei uns könnte sie auch bis zum 2.2. stehen bleiben. Aber dank dem Geburstag meiner Kleinen sieht es in meinem Wohnzimmer stellenweise schon aus wie Fasching (und ich musste die Ballons und Luftschlangen hängen lassen weil sie ihr so gut gefallen)... dann kommt dazu das Platz Problem und mein halbes Wohnzimmer ist zu einer Ranch geworden (Fotos kommen noch). Da musste ein Teil dann weichen, sonst hat man hier auf dauer einen Kulturschock...

      Löschen