Sonntag, 3. November 2013

Snack Schalen "Asia"

In der vergangenen Woche hatte ich Urlaub und da habe ich endlich meine Serviettentechnik auf Porzellan ausprobiert:





Material:
1 Schale in Blatt-Form
1 Schale quadratisch
1 Serviette eurer Wahl
Porzellan POTCH von "HobbyLine"
1 weicher, breiter Pinsel
Backrohr
Auf Buttinette bekommt ihr alles was ihr dafür braucht.

So wird es gemacht:
Das Porzelan-Stück als erstes gründlich mit Spühlmittel reinigen und trocknen lassen.
Das gewünschte Motiv aus der Serviette ausschneiden.
Nur die "oberste" Schicht des Motives ablösen und auf der gewünschten Stelle des Porzellans anbringen.
Mit dem Pinsel den POTCH auftragen, von der Mitte des Motives zu den Rändern. Darauf achten das die gesamte Serviette mit POTCH bestrichen ist und keine Luftbläßchen vorhanden sind.
Das Stück gut trocknen lassen (ich habe es gleich über Nacht stehen lassen)
Das Backrohr auf 130 °C vorheizen und 90 Minuten brennen. (je nach Hersteller des POTCH unterschiedlich. Unbedingt die Beschreibung des Artikels beachten!
Und fertig ist eure ganz individuelle Snack-Schale... oder Tasse... oder Teller...
Ich wünsche gutes gelingen!

Kommentare:

  1. Stimmt, dass du die mit der Serviettentechnick arbeitest erinnere ich mich wieder. Echt coole Sache, so sein eigenes Geschirr zu gestalten.
    Dein kleines Asia Services sieht toll aus. Vielleicht ein bisschen stark rosa xD

    Viele Spaß damit,
    deine Hotaru^^

    AntwortenLöschen
  2. Tja... "stark Rosa"... die Servietten waren einfach so. Und irgendwie sehen sie auf den Fotos auch kräftiger aus als in real... normal ist es doch immer umgekehrt... *drop*

    AntwortenLöschen
  3. Hi!

    Hey das ist ja cool geworden. Wow. Bei nächster Gelegenheit, musst du mir es unbedingt in natura zeigen. :-)

    Lg Sira

    AntwortenLöschen
  4. Mir fällt gerade ein, das sich hie rnoch 4 hässliche Teller habe, die könnte ich dir zum Verzieren geben *hihi* Sie sind so in dunkelblau, da ergibt sich bestimmt was schönes ^^

    Hotaru^^

    AntwortenLöschen